Sommerlich mit frischem Farbverlauf

 Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

wie wäre es in diesem Sommer mit einer Bajalage mit einem frischen Farbverlauf? Von brünett hinein ins Blonde geht der sonnengeküsste Look und endet besonders raffiniert in kurzen Korkenzieherlocken.

Ihre
Vanessa Hechler

Gesunkene Infektionszahlen: Neue Regeln für den Besuch im Haarstüble

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Haarstüble gelten ab sofort neue Regeln, weil die Infektionszahlen im Landkreis Tübingen gesunken sind. Damit wird Ihr Besuch ein wenig einfacher. Einen Termin benötigen Sie wie gewohnt auch weiterhin und das Tragen einer medizinische Maske ist während Ihres Besuches weiterhin verpflichtend. Bei einem Haarschnitt oder beim Färben genügt künftig eine Maske für Ihren Termin.

Die Bescheinigung für einen tagesaktuellen Schnelltest ist nur noch dann notwendig, wenn Sie Dienstleistungen im Gesicht wünschen oder die Maske nicht die ganze Zeit getragen werden kann. Dazu gehören nach dem Regelwerk beispielsweise die Pflege von Augenbrauen oder der Wimpern. Wenn Sie diese Dienstleistungen wünschen, bringen Sie bitte eine Testbescheinigung zu Ihrem Termin mit.

Für einen normalen Haarschnitt muss die Maske nicht abgenommen werden, hier entfällt also die Pflicht zum Testen.

Ihre
Vanessa Hechler

Corona-Tests im Haarstüble

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

bei Ihrem Besuch im Haarstüble müssen Sie aus Gründen des Infektionsschutzes während Ihres Besuches durchgehend eine FFP2-Atemschutzmaske tragen und einen der folgenden Nachweise vorlegen:

  • Die Bestätigung über einen negativen Covid-19-Schnelltest, der nicht älter sein darf als 24 Stunden, oder
  • eine Impfdokumentation über eine abgeschlossene Impfung, bei der die zweite Impfung vor mindestens zwei Wochen erfolgt ist oder
  • den Nachweis über eine überstandene Covid-19-Infektion vor nicht mehr als 6 Monaten. Hier gilt, dass keine Quarantäne-Pflicht mehr bestehen darf.

Wir können Sie nur bedienen, wenn Sie Ihre FFP-Maske tragen und eine dieser drei Anforderungen erfüllen und belegen können. Die genauen Anforderungen sind in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Artikel 4 a beschrieben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre
Vanessa Hechler

Terminvergabe beginnt ab 17. Februar

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

nach den aktuellen Beratungen der Bundeskanzlerin mit den Ministerinpräsidentinnen und -präsidenten der Länder deutet alles daruf hin, dass in Deutschland ab Montag, 1. März, Friseurgeschäfte ihre Dienstleistungen wieder anbieten dürfen.

Damit können Sie bei mir ab Mittwoch, 17. Februar, Ihren nächsten Termin vereinbaren. Sie erreichen mich unter Telefon 07071/33452 oder mobil 0172/4450121.

Die lange Auszeit war hart für Sie und auch für mich. Oft musste ich als Friseurin sehen, wo es dringenden Handlungsbedarf gibt, konnte aber nichts unternehmen. Umso mehr freue ich mich, bald wieder an Ihrem frischen Aussehen arbeiten zu dürfen. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Andrang sehr groß sein wird und Sie mit längeren Wartezeiten rechnen müssen.

Ihre
Vanessa Hechler

Haarstüble schließt im Lockdown

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

das Haarstüble muss wegen der neuen Corona-Regeln und der Verlängerung des Lockdowns auch weiterhin geschlossen bleiben. Wir hoffen, Sie ab Mitte Februar wieder bedienen zu können. Da die Lage noch unsicher ist, vergeben wir aktuell noch keine neuen Termine. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Ihre
Vanessa und Regina Hechler

Mut zum Muster

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es gibt Frisuren, über die macht sich die Trägerin lange Gedanken. Mut zum Muster wird auf jeden Fall mit einem maximal individuellen Ergebnis und vielen interessierten Blicken belohnt. Der größte Teil in diesem Fall allerdings bleibt verborgen, wenn man nicht genau hinschaut. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Undercut.

Ihre
Vanessa Hechler

Kupferton mit Undercut

Mein Frisurtipp für den September: Mit einem natürlichen Kupfer-Gold-Ton und einem klassischen Undercut kommen bei diesem Herbsttrend eine sportliche Frisur und ein warmer Anteil unkonventionell zusammen. Für einen harmonischen Übergang ist der Ansatz in einem dunkleren Ton gestaltet und die Spitzen sind zwei Tonstufen heller gefärbt. 

Ihre
Vanessa Hechler

Passend zum Herbst: Kupferton mit Undercut

Jetzt stimmen die Ergebnisse wieder

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

während der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben viele sich selbst an ihren Haaren versucht. Beim Schneiden, Ausbessern oder Färben. Das gab oft nicht die gewünschten Ergebnisse.

Hier wird aus einem fleckigen selbst gefärbten Mitttelblond der gewünschte aschige Braunton. Den passenden neuen Schnitt gibt’s gleich dazu.

Ihre
Vanessa Hechler

Pandemie-Betrieb ist angelaufen

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

der Betrieb ist im Haarstüble unter den besonderen Hygiene-Bedingungen während einer Pandemie ist angelaufen.

Wir sind froh, dass wir wieder arbeiten können und wollen mit den strengen Hygieneregeln helfen die schnelle Verbreitung des Corona-Virus weiter zu verhindern. Das schützt Sie und uns. Auch wenn es unter den Masken anstrengend ist.

Danke für Ihre Hilfe bei der Umsetzung und bleiben Sie uns treu.

Ihre
Vanessa Hechler
mit Regina Hechler